X
Menü
29-07-15

Riesige Sicherheitslücke bei 95% aller weltweiten Android-Smartphone-Nutzer entdeckt

Bereits im April wurde eine riesige Sicherheitslücke aufgedeckt: Stagefright. Doch erst gestern gelangten diese Informationen an die Öffentlichkeit.

 

cc George Thomas, Flickr.com

 

Betroffen sind praktisch alle Android Geräte, vornehmlich ältere wie beispielsweise das Samsung Galaxy S 4 etc. mit einer älteren Android-Version 4.3. 

 

 

Schätzungsweise sind das 930 Millionen Smartphones weltweit!

Was kann passieren?

Kriminelle können Ihr Smartphone als Wanze umfunktionieren. Und Sie bekommen davon gar nichts mit! Besonders gefährlich ist die App Google Hangouts. Die Schadsoftware wird im Hintergrund ausgeführt, obwohl Sie als Nutzer damit nichts aktiv tun.

Bisher hat noch keiner der großen Hersteller (Samsung, HTC,…) das von Google-Update zur Verfügung gestellt, welches diese Sicherheitslücke schließt.

Wie schützen Sie sich?

Am Besten gleich die App „Google Hangouts“  deinstallieren.

(Unter „Einstellungen“  - „Anwendungsmanager“ - Google Hangouts auswählen und deinstallieren)

Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie zumindest unbekannte Kontakte in dieser App blockieren und MMS nicht automatisch herunterladen.

(Diese Einstellung ändern Sie direkt in der „Hangouts App“- „Einstellungen“ - „SMS“ - „Erweitert“ - Haken bei „automatischer MMS Download“ entfernen)

Zum Schluss noch eine Information zur Beruhigung: Laut Google wurde diese Sicherheitslücke bisher noch nicht von Kriminellen ausgenutzt.

 

 

Tina Christiansen
News
Zurück zur Übersicht
vorheriger Eintrag

24-07-15

RMS tegos beim IT-Unternehmertreffen

Am 21.07.2015 war es wieder soweit: auf Kloster Banz bei Bad Staffelstein in Oberfranken fand das IT-Unternehmer-Event 2015 statt:

Das zentrale Thema war die Auswirkung digitaler Veränderungen auf...

nächster Eintrag

22-03-21

Hackerangriff auf Exchange Server

Großflächiger Hackerangriff auf Exchange Server

In den vergangenen Monaten ist es zu mehrfachen Angriffen auf die MS Exchange Server gekommen.

Hafnium Angriff auf Exchange Server

In der Nacht zum Mittwoch, den 3. März 2021, hat...

© Copyright 2017 RMS EDV-Lösung GmbH / tegos GmbH Bamberg · Alle Rechte vorbehalten
0951 94220-0 info@rmstegos.de