X
Menü
17-03-16

Unsere Kunden: Avista Oil Group

 Und weiter geht es in der Reihe "unsere Kunden" mit Avista aus Dollbergen:

Eckdaten der Avista Oil Group

Seit 60 Jahren ist die Avista Oil Group ein zuverlässiger Partner für die umweltschonende Aufbereitung von Altöl und die Produktion von hochwertigen Basisölen und Schmierstoffen.

Avista Hauptwerk mit Logo

Weltweit sind 660 Mitarbeiter an 6 verschiedenen Aufbereitungs- und Re-Raffinationsanlagen in Europa und in den USA tätig. Die Avista Oil AG sieht sich als einen Technologieführer in der Produktion von hochwertigen Basisölen und Schmierstoffen, weil die Aufbereitung besonders umwelt- und ressourcenschonend umgesetzt wird: bei 500.000 Tonnen Gebrauchtöl pro Jahr ist das ein wichtiger Faktor.

Vollständige Kundenbetreuung entlang der Wertschöpfung

Besonderen Wert legt die Avista Oil Group auf eine vollständige Kundenbetreuung entlang der Wertschöpfungskette. Diese reicht von der Sammlung über das Upcycling von Altöl bis hin zur internationalen Vermarktung und Distribution von Schmierstoffen und Basisölen. Möglich ist das durch eine Reihe von Tochter – und Beteiligungsunternehmen, die unter dem Dach der Avista Oil AG gebündelt und für die einzelnen Bereiche zuständig sind.

Verbrauchtes wird zu einem neuen Rohstoff: AVIeco

Weltweit einzigartig ist der AVIeco-Prozess: hierbei lässt sich die gesamte Versorgung und Entsorgung von gebrauchten Schmierstoffen über einen einzigen Partner abwickeln.

Gebrauchtöl wird europaweit vor Ort beim Kunden abgeholt und zum Upcycling in eine Raffinerie gebracht. Durch die Vielzahl an Standorten der Avista Oil Group in Mittel- und Nordeuropa kann die Abholung kostengünstig und schonend für CO2-Emissionen durchgeführt werden.

Das Upcycling des Gebrauchtöls erfolgt nach der patentierten „Erweiterten Selektiv-Raffination“.

Die Besonderheit an diesem weltweit einzigartigen Verfahren:

  • Fast abfallfreier Prozess
  • 30% geringerer CO2-Ausstoß (gegenüber konventioneller Herstellung von Basisölen)
  • Vollständige Erhaltung der hochwertigen synthetischen Bestandteile

Die  re-raffinierten Produkte werden an die Kunden zum erneuten Einsatz als Schmierstoff zurückgeliefert. Dieser Kreislauf schont die Umwelt und die Ressourcen nachhaltig.

 

Kreislauf des AviEco Prozesses

Abbildung Kreislauf des AVI Eco Prozess von Avista Oil

 

 

Tina Christiansen
News
Zurück zur Übersicht
vorheriger Eintrag

08-03-16

RMS tegos beim IT-Forum Oberfranken 2016

Industrie 4.0 - eine Region macht sich auf den Weg

Am 03.03.2016 am Institut für Informationssysteme in Hof fand das IT-Forum Oberfranken 2016 statt.  Das Thema: Industrie 4.0: Eine Region macht sich...

nächster Eintrag

27-02-19

Starke Passwörter dürfen bleiben

Passwort regelmäßig ändern? Muss gar nicht sein:

Der 1. Februar als Tag der Passwortsicherheit ist sinnvolle Erinnerung, die eigenen Passwörter mal wieder zu ändern. Doch wer tut das tatsächlich...

© Copyright 2017 RMS EDV-Lösung GmbH / tegos GmbH Bamberg · Alle Rechte vorbehalten
0951 94220-0 info@rmstegos.de